Besuchen Sie uns auf Facebook

Frühjahrskur

Aufgrund der sehr großen Resonanz der „Frühjahrskur“ in den letzten Jahren, biete ich diese gerne wieder meinen Patienten bis Ende Juni 2017 an.
Für alle Interessenten, die noch keine Patienten von mir sind: haben Sie bitte Verständnis, dass ich Ihnen dieses Angebot nur nach einer ausführlichen Erstanamnese offerieren kann.

„Die Frühjahrskur“  setzt sich aus zwei Behandlungsterminen zusammen.
An beiden Terminen bekommen Sie eine jeweils 40 minütige, individuell angepasste Fußreflexzonentherapie. Parallel zu der Therapie an den Füßen erhalten Sie bei dem ersten Termin eine Baseninfusion, beim zweiten Termin eine hochdosierte Vitamin C Infusion.

Über die Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt habe ich als erfahrene Therapeutin die Möglichkeit, reflektorisch (fast) alle Körperorgane in ihrer Funktion positiv zu steuern.
Die Anwendungsbereiche der Fußreflexzonentherapie sind sehr breit gefächert, gerne berate ich Sie individuell. Auch  bei vegetativ bedingten und psychosomatischen Störungen hat diese Therapieform eine sehr entspannende und harmonisierende Wirkung.
Bei dieser „ Kur“  liegt der Schwerpunkt auf das Entgiften. Viele meiner Patienten kennen und wertschätzen diese ganzheitliche Therapieform über die Füße, sie ist schmerzarm und wird als sehr angenehm empfunden.   

Während der ersten Fußreflexzonentherapie erhalten Sie eine Baseninfusion, die  ermöglicht dem Körper, Übersäuerung auszuscheiden und zu entgiften. Die Infusion ist sehr effizient und wesentlich wirksamer als ein oral eingenommenes Basenpulver, das noch über den Magen/ Darmtrakt verstoffwechselt werden muss.
Während des zweiten Termins bekommen Sie  während der Fußreflexzonentherapie eine hochdosiert Vitamin C Infusion.  Dieses Vitamin C unterstützt lebenswichtige, körpereigene Reparaturvorgänge, stimuliert das Immunsystem, ist ein Antioxidans und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Gleichzeitig ist Vitamin C in Kombination mit Vitamin B 6 beim Abbau von Histamin wichtig  (nahrungsbedingte Allergiebereitschaft).

Die „Kur“ setzt sich aus zwei Terminen zusammen:

1 x Fußreflexzonentherapie à 40 Minuten mit einer Baseninfusionslösung,
1 x Fußreflexzonentherapie à 40 Minuten mit einer Vitamin C Infusionslösung.

Die Kosten für die „Frühjahrskur“ inklusiv Infusionen betragen 160,00€

Um therapeutisch zu arbeiten, ist eine ausführliche Erstanamnese unerlässlich.
Es dient dem therapeutischen Erfolg und Ihrer Sicherheit. Einschränkungen und Kontraindikationen (Herzschrittmacher, Schlaganfall, etc.) müssen mir vor der therapeutischen Massage bekannt sein und berücksichtigt werden.  

Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben sollten, so freue ich mich auf Sie.
Gerne  stehe ich für Ihre Fragen zur Verfügung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Damit bin ich einverstanden